08 12 2016 03:02:45

  Pfeil rechts Öffnungs- und Projektzeiten
  Pfeil rechts Was Euch hier erwartet
  Pfeil rechts Geplante Veranstaltungen
  Pfeil rechts Club-Ordnung
  Pfeil rechts Kontakt
  Pfeil rechts Fotogalerie
  Pfeil rechts Gästebuch
  Pfeil rechts Unsere Partner
  Pfeil rechts Träger der Einrichtung


Clubordnung Jugendzentrum Burg Stargard gültig ab 01.02.2015

  1. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 26 Jahren sind im Jugendclub herzlich willkommen.

  2. Jeder Clubbesucher verhält sich den anderen gegenüber höflich, respektvoll und rücksichtsvoll.

  3. Das Mitbringen und Konsumieren von Tabak, Alkohol und Drogen ist untersagt und hat ein Clubverbot (bei Verdacht auf Drogen auch eine Anzeige bei der Polizei) zur Folge.

  4. Jegliche Formen von Gewalt, Rassismus und Verstöße gegen die Menschen-rechte sind verboten und ziehen eine polizeiliche Anzeige sowie ein Hausverbot nach sich.

  5. Der Besitz und Handel von Waffen ist auf dem gesamten Gelände verboten. Verstöße werden mit Hausverbot geahndet. Ferner werden die zuständigen Behörden informiert.

  6. Jeder Clubbesucher ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Der Club wird von allen sauber gehalten. Mit dem Clubeigentum wird achtsam und pfleglich umgegangen. Entstandene Schäden sind vom Verursacher selbst zu ersetzen.

  7. Das Grundgesetz, das Jugendschutzgesetz sowie das Nichtraucherschutzgesetz sind Bestandteil der Clubordnung.

  8. Nach Schließung des Jugendzentrums haben alle Anwesenden das Gelände zu verlassen.

  9. Die Erziehungsberechtigten haben selbst Sorge zu tragen, wann ihre Kinder den Club zu verlassen haben.

  10. Das Jugendzentrum übernimmt keine Verantwortung über Tätigkeiten, die außerhalb des Geländes stattfinden.

  11. Bei Feuer oder anderer Gefahr sind die gekennzeichneten Notausgänge zu benutzen. Sicherheitsmängel und Mängel an Einrichtungsgegenständen sind dem Clubpersonal zu melden.

  12. Den Anweisungen des Clubpersonals ist Folge zu leisten.

  13. Da unsere Einrichtung öffentlich ist, sind es unsere Fotos auch. Gegen die Veröffentlichung von Bildern kann schriftlich Widerspruch im Jugendzentrum Burg Stargard eingelegt werden.